AXEL ANKLAM - AURUM

AXEL ANKLAM - AURUM
09.09.2016 - 05.11.2016
Frankfurt
Skulptur


Axel Anklam, Aurum, Skulpturen, 9. September – 5. November 

Der Bildhauer Axel Anklam arbeitet mit der Lichtwirkung und der Atmosphäre des Umgebungsraums - je nach Position des Betrachters verändern seine Skulpturen aus transparenten oder opaken Materialien ihren Ausdruck. Zugleich sind sie von innerer Harmonie durchdrungen. Mit Hilfe der Konsonanz-Studien des Pythagoras bringt Anklam sie zum Klingen: Per Monochord übersetzt er Tonhöhen in Streckenlängen und baut diese in seine Konstruktionen ein.

Axel Anklam wurde 1971 geboren. Seine Arbeiten sind in Museen, renommierten Sammlungen und im öffentlichen Raum zu besichtigen. Der Künstler lebt und arbeitet in Berlin und Bad Freienwalde.
 
Zur Eröffnung mit dem Künstler am Freitag, 9. September um 19 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Es spricht Stefanie Blumenbecker.
 
Zum Saisonstart der Frankfurter Galerien haben wir am Samstag und Sonntag, 10. und 11. September, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Galerie Rothamel Frankfurt
Fahrgasse 17, 60311 Frankfurt am Main
geöffnet Mi-Fr 13-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr
www.rothamel.degalerie@rothamel.de



Alle Ausstellungen anzeigen »


Sie können unsere Ausstellungen auch als RSS-Feed abonnieren. Fügen Sie einfach diesen Link in Ihr bevorzugtes RSS-Programm ein.